Zur Startseite

Herzlich Willkommen bei der Ortsgruppe Volkach!



Aktuelles Herzensprojekt: Kein Baugebiet in Astheim direkt neben dem ältesten Naturschutzgebiet im Landkreis

Liebe Bürgerinnen und Bürger, liebe Mitglieder, wir würden uns sehr freuen wenn Sie unseren Protest gegen das geplante Baugebiet in Astheim unterstützen würden. Wie Sie uns helfen können?

Sprechen Sie Ihre Stadträtinnen und Stadträte an, sprechen Sie mit Ihren Nachbarn über das Projekt. Wir halten Sie auf dem Laufenden. Noch befindet sich das Projekt im Stadtrat. Ein Antrag der Grünen Fraktion auf einen sofortigen Baustopp wurde von der Mehrheit der Stadträte (SPD, FWG, CSU) abgelehnt. Nun warten wir auf die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange, bei der auch wir vom BN eine Stellungnahme abgeben werden.

Hier finden Sie das Prospekt mit der näheren Erklärung.

Hier finden Sie das Schreiben des Prof. Dr. Meierott an den Stadtrat

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten wollen, melden Sie sich bitte bei: gerda.hartner@web.de



Das tun wir!

Dieses Jahr 2021 gibt es kein Jahresprogramm, da wegen Corona die meisten Veranstaltungen schlecht planbar sind.
Wir informieren Sie hier oder auf unserer Facebook-Seite unter https://www.facebook.com/bnvolkach

Anmeldung zu Veranstaltungen:
Gerda Hartner
Co-Vorsitzende BN Ortsgruppe Volkach
Tel. 09381-9879
E-Mail: gerda.hartner@web.de
 

Schwerpunkt unserer Arbeit ist der Arten- und Biotopschutz:

  • Unterschutzstellung des Eschbachgrundes auf Initiative der Ortsgruppe
  • Aufstellung und Betreuung von Amphibienschutzzäunen  an der Staatsstraße Volkach-Eichfeld seit vielen Jahren
  • Errichtung von Laichtümpeln für Amphibien
  • Pacht, Kauf und Pflege von verschiedenen Streuobstwiesen in Volkach und Obervolkach
  • Anlage von Streuobstwiesen mit alten, heimischen Obstsorten
  • Wasseruntersuchungen an den heimischen Gewässern
  • Bau und Betreuung von Vogelnistkästen und Fledermauskästen
  • Pflanzung und Pflege von verschiedensten Hecken in Volkach, Obervolkach, Krautheim
  • Fütterung von Greifvögeln bei extremer Not in den Wintermonaten
  • Anlaufstation für verletzte Wildtiere aller Art
  • Kartierung von Hecken, Streuobstbeständen und Feuchtgebieten  

Jahresberichte

In unserem Jahresbericht finden Sie alles, was wir organisiert und erlebt haben:


Das sind wir!

Aus dem Wunsch heraus, vor Ort für die Belange des Naturschutzes einzutreten, gründeten engagierte Naturfreunde 1983 die Ortsgruppe Volkach des Bund Naturschutz. Seitdem setzen wir uns auf vielfältige Weise für den Natur- und Umweltschutz an der Mainschleife ein. Oberstes Ziel ist dabei, die Lebensqualität an der Mainschleife zu erhalten.

Heute hat die Ortsgruppe ca. 280 Mitglieder und Förderer und gilt seit vielen Jahren als aktiver und kompetenter Ansprechpartner in Sachen Naturschutz an der Mainschleife.

Am 10.09.2021 wurde bei unserer Jahreshauptversammlung ein neuer Vorstand gewählt. Für vier Jahre wurden einstimmig gewählt: Zur Vorsitzenden Gerda Hartner, zum Stellvertreter Michael Zwanziger, zum Schriftführer Peter Kirchner, zum Schatzmeister Arthur Fuchs, zu Beisitzern Ehrenvorsitzender Hans Schneider, Anita Wagenhäuser und Erich Helfrich. Gemeinsam planen wir die Jahresaktivitäten, kümmern uns um die Finanzen, das Marketing, die Pressearbeit und unsere Projekte.


Broschüre "An der Volkacher Mainschleife"

Björn Schotta (*1970) entdeckte vor etlichen Jahren für sich und seine Familie den Ort Nordheim am Main als neuen, liebenswerten Lebensmittelpunkt. Fasziniert von der vielfältigen Natur begann er, die dort lebenden Tiere und Pflanzen zu dokumentieren. Aber aus einem kleinem Projekt wurde ein fortlaufendes großes, denn bis heute entdeckt er immer wieder Neues und Überraschendes in den Auen um Nordheim und an der Mainschleife – einfach Natur-Vielfalt ohne Ende! 
Hier finden Sie die Broschüre online. Download